Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Alles was nicht ganz in eine Kategorie passen will und trotzdem mit FUSSBALL zu tun hat.

Moderatoren: sascha, schranke, Rinderwahn, Prytzgyl, vosse, Hamsn, Admin-Team

Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Rinderwahn » 30.05.2011, 6:56

Nach der Suspendierung von Herausforderer Bin Hammam ist der reingewaschene Präsident zweifelhafter Gewinner der Schlammschlacht im Fußball-Weltverband


Welt

Was für ein verlogener Haufen. Das schlimme an der ganzen Geschichte ist, dass der Blatter formal "reingewaschen" wurde.
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Prytzgyl » 30.05.2011, 7:57

Irgendwann kriegen die auch den!
Unterstütze die Arbeit von Stadionsuche.de!!!
Für Lesezeichen, Email-Signaturen und zum Rühren der Werbetrommel...
Bild https://www.amazon.de/gp/yourstore?tag=stadionsuche-21
Benutzeravatar
Prytzgyl
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 18880
Registriert: 04.08.2004, 20:48
Wohnort: Baden-Baden

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Rinderwahn » 30.05.2011, 8:21

Prytzgyl hat geschrieben:Irgendwann kriegen die auch den!


Ich bin mir da nicht sicher
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Prytzgyl » 30.05.2011, 12:35

Im Zuge der Bestechungsvorwürfe könnten nun auch finanzielle Forderungen auf die Fifa zukommen. Ein australischer Senator hat die Regierung des Landes aufgerufen, von der Fifa die Kosten für die WM-Bewerbung 2022 zurückzufordern. Australien war bei der Doppelvergabe der Weltmeisterschaften für 2018 (Russland) und 2022 (Katar) unterlegen. Der Weltverband solle die 46 Millionen Dollar Bewerbungskosten erstatten, da das Dossier Australiens wegen der korrupten Strukturen in der Fifa keine Chance gehabt hätte, forderte Senator Nick Xenophon.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0, ... 29,00.html
Unterstütze die Arbeit von Stadionsuche.de!!!
Für Lesezeichen, Email-Signaturen und zum Rühren der Werbetrommel...
Bild https://www.amazon.de/gp/yourstore?tag=stadionsuche-21
Benutzeravatar
Prytzgyl
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 18880
Registriert: 04.08.2004, 20:48
Wohnort: Baden-Baden

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon CrazyHorse » 30.05.2011, 13:04

Das gleiche ist auch in der Online-Ausgabe der Süddeutschen zu lesen. Ich hatte bislang wenig Hoffnung, dass es irgendwie möglich ist, die Mafiastrukturen der FIFA aufzubrechen. Vielleicht passiert da doch noch etwas...
"Die Menschen bauen zu wenige Brücken und zu viele Mauern" (Dominique Georges Pire)
Benutzeravatar
CrazyHorse
WM-Stadion
WM-Stadion
 
Beiträge: 3210
Registriert: 23.07.2008, 7:15
Wohnort: Freiburg

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Rinderwahn » 30.05.2011, 18:37

Sepp Blatter ist unschuldig. Sagt jedenfalls die FIFA und die muss es wissen. Ron Ulrich wartet jetzt gespannt auf weitere Wahrheiten. Seine Favoriten: »Lance Armstrong hat nie gedopt!« und »Milli Vanilli haben nie Playback gesungen!«


11 Freunde
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Woiza » 31.05.2011, 7:25

:rofl:
That's just my 2 ct.
Benutzeravatar
Woiza
Dorfsportplatz
Dorfsportplatz
 
Beiträge: 481
Registriert: 07.08.2004, 7:00
Wohnort: Marbach a.N.

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Hamsn » 31.05.2011, 7:49

Ich find das eher zum Heulen.
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon CrazyHorse » 31.05.2011, 21:05

Es scheint jetzt wohl richtig rund zu gehen. Da müssten ein paar Leute noch eine Schippe drauflegen, dann geht vielleicht noch etwas...

Guckst du hier: Spiegel-Online - Tollhaus FIFA "Wir leben in einer gestörten Welt"

Wie die Schweizer "Handelszeitung" meldet, versucht Blatter vor der Wahl weiteres Ungemach abzuwenden. Angeblich will er mit juristischen Mitteln die Veröffentlichung eines Dokuments über Schmiergeldzahlungen an Fifa-Exponenten verhindern. Wie das Blatt weiter berichtet, handelt es sich um die Einstellungsverfügung, mit der die Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen die Fifa und zwei Fifa-Exponenten abgeschlossen hat.

Das Dokument soll mindestens zwei Empfänger von Schmiergeldern innerhalb der Fifa nennen und die Rolle der Fifa-Spitze beschreiben, die von den Zahlungen gewusst, aber nichts dagegen unternommen haben soll. Die Fifa soll bereits zweimal Einspruch gegen eine Veröffentlichung erhoben haben.
"Die Menschen bauen zu wenige Brücken und zu viele Mauern" (Dominique Georges Pire)
Benutzeravatar
CrazyHorse
WM-Stadion
WM-Stadion
 
Beiträge: 3210
Registriert: 23.07.2008, 7:15
Wohnort: Freiburg

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Rinderwahn » 01.06.2011, 6:37

Die ganze Geschichte wird von Tag zu Tag lächerlicher. Mal schauen was noch passiert. Den wirren Herren ist einiges zu zutrauen.
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Hamsn » 01.06.2011, 19:27

Beim Kicker gibt es derzeit eine Umfrage, ob man denkt dass die FIFA korrupt ist. Ich habe mich nur über die Antwortmöglichkeiten gewundert. Dort stand "ja" und "nein". Ich persönlich hatte "ja", "auf jeden Fall", "natürlich" und "aber sicher doch" erwartet.
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon CrazyHorse » 01.06.2011, 20:52

"Das ist doch keine Frage!" wäre auch noch ein Kandidat.

Nun, Blatter ist wie erwartet für weitere 4 Jahre wiedergewählt worden. Stellt sich die Frage, ob er die nächsten vier jahre durchhält oder den richtigen Zeitpunkt für den Absprung verpasst hat...
"Die Menschen bauen zu wenige Brücken und zu viele Mauern" (Dominique Georges Pire)
Benutzeravatar
CrazyHorse
WM-Stadion
WM-Stadion
 
Beiträge: 3210
Registriert: 23.07.2008, 7:15
Wohnort: Freiburg

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Rinderwahn » 02.06.2011, 8:16

CrazyHorse hat geschrieben:"Das ist doch keine Frage!" wäre auch noch ein Kandidat.

Nun, Blatter ist wie erwartet für weitere 4 Jahre wiedergewählt worden. Stellt sich die Frage, ob er die nächsten vier jahre durchhält oder den richtigen Zeitpunkt für den Absprung verpasst hat...


Der hat genug Macht das alles zu überleben
Bob der Meister!
Können wir das schaffen?
Bauarbeiter!
Yo, wir schaffen das!
Benutzeravatar
Rinderwahn
Stammtisch Paule
Stammtisch Paule
 
Beiträge: 24109
Registriert: 17.11.2005, 8:20
Wohnort: Mittelfranken

Re: Fifa-Kommission macht Weg für Blatters Wahl frei

Beitragvon Hamsn » 02.06.2011, 15:04

Gazzetta dello Sport: "Fußball ist mittlerweile ein Sport mit elf Spielern und am Ende gewinnt immer Blatter."
Ich hätte viel mehr verstanden, hätte man mir nicht so viel erklärt.
Benutzeravatar
Hamsn
WM-Endspielstadion
WM-Endspielstadion
 
Beiträge: 6837
Registriert: 07.08.2004, 12:23
Wohnort: Rhein-Main


Zurück zu Der Ball ist rund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron